Blasrohr

Blasrohr

direkt zu den Blasrohrergebnissen wechseln...

Bogensport

Bogensport

direkt zu den Bogensportergebnissen wechseln...

Großkaliber

Großkaliber

direkt zu den Großkaliberergebnissen wechseln...

Kleinkaliber

Kleinkaliber

direkt zu den Kleinkaliberergebnissen wechseln...

Luftgewehr

Luftgewehr

direkt zu den Luftgewehrergebnissen wechseln...

Luftpistole

Luftpistole

direkt zu den Luftpistolenergebnissen wechseln...

Sportpistole

Sportpistole

direkt zu den Sportpistolenergebnissen wechseln...

Bezirksliga A Winterrunde Luftgewehr

Am zweiten Wettkampftag am 7. November 2021 traten der SV Weil im Schönbuch 1 und die SGes. Esslingen gegeneinander an.

Die neue und alte Nummer 1 Michael Wolf (97, 95, 96, 94) bestätigte seine Topleistung vom letzten Wettkampftag, bärenstarke 382 Ringe waren für seinen Gegner eine Nummer zu groß. Frank Schmidke (94, 91, 95, 91) unterlag mit 371 Ringen. Punkt Nummer 1 für Weil.
Auf Position 2 stand heute Jannik Kinzel (91, 95, 95, 93 - 374) am Stand. Er unterlag leider denkbar knapp seiner Gegnerin. Daniela Novak (93, 92, 94, 95 – 374). Janik schoss zwar ringgleich, jedoch durch die bessere 4. Serie ging der Punkt nach Esslingen, Ausgleich für Esslingen, 1:1.
Die Paarung auf 3 mit Fabian Schmidt (91, 94, 88, 96) gegen Julia Priebe (96, 97, 99, 95) trennte sich mit einem eindeutigen Ergebnis. 369:387 Ringe bedeutete den Führungspunkt für Esslingen, 1:2.
Auf der 4. Position zog Jochen Fischer (95, 91, 90, 91) wieder gleich. Jörn Ahrens (89, 91, 92, 91) unterlag 367:363 knapp, dies bedeutete den erneuten Ausgleich, 2:2.
Wieder einmal entschied sich der Kampf auf Position 5. Nils Meißner (94, 95, 95, 94), war in Bestform. Marcus Griese (91, 88, 95, 91), der Teamchef der Esslinger, hatte nicht viel entgegenzusetzen. Die Paarung trennte sich 378:365 Ringe.
Somit machte Nils den Sack für Weil zu. 3:2 für Weil im Schönbuch.
(mwo)