spacer
spacer spacer

unser Logo...
Herzlich Willkommen bei den Weilemer Schützen aus Weil im Schönbuch...

unser Logo...
header

Anmeldung





Ergebnisse des 18. Ordonnanzgewehrschiessens inklusive KK-Ordonnanz
Sonntag, den 23. Oktober 2016 um 16:23 Uhr

Anbei findet ihr die Ergebnisse des zum 18. Ordonnanzgewehrschiessens inklusive KK-Ordonnanz.
Die Ergebnisse im Einzelnen:

- die Großkaliber (GK) Wertung
- die Kleinkaliber (KK) Wertung
- die Mannschafts-Wertung
- die Damen-Rangliste (GK)

(bitte mit der linken Maustaste auf das gewünschte Ergebnis klicken)

 
Winterrundenauftakt Luftgewehr Kreisliga
Sonntag, den 16. Oktober 2016 um 19:43 Uhr

Die Weiler Luftgewehrschützen hatten gleich zu Beginn der neuen Runde zwei gute Wettkämpfe zu verzeichnen.
Im ersten Wettkampf gegen die Schützenfreunde aus Schönaich gewannen sie souverän mit 1450 : 1466 Ringen, konnten ihr Potenzial aber nicht voll ausschöpfen.
Die Wertungsschützen waren Michael Wolf (97, 93, 95, 94, 379), Falko Landenberger (95, 94, 91, 91, 371), Jochen Fischer (89, 92, 92, 86, 359) und Fabian Schmid ( 84, 92, 95, 86, 357).
Obwohl unser jüngster Sprössling, Jannik Kinzel es nicht in die Wertung schaffte, kann er auf einen ganz starken Wettkampf zurückblicken! Er knackte seine persönliche Bestmarke und kann wirklich stolz auf seine Leistung sein.
Reiner Schuler (88, 90, 89, 85, 352) hatte leider keinen allzu guten Tag erwischt und reihte sich hinten an.

Der zweite Wettkampf gegen die Freunde und Titelrivalen aus Magstadt, war schon etwas besser. Leider reichte es, geschwächt durch einen fehlenden Schützen, nicht für einen Sieg. Magstadt gewann mit 1502:1486 Ringe. Die Wertungsschützen waren Michael Wolf mit ganz starken 384 Ringen(97, 97, 94, 96) und Fabian Schmid (95, 93, 94, 90) mit ebenfalls ganz starken 372 Ringen.
Als dritter im Bunde und nur einen Ring schlechter kann sich Jochen Fischer (92, 91, 93, 95) über 371 Ringe freuen.
Die Nummer vier in der Wertung war erfreulicherweise unser Jannik Kinzel (91, 92, 92, 84)! Er packte, wahrscheinlich beflügelt vom guten letzten Wettkampf, gleich noch drei Ringlein drauf und schoss bärenstarke 359 Ringe. Wer weiß, für welche Überraschung er noch alles gut ist?!?
Leider wieder nicht in die Wertung schaffte es Reiner Schuler (88, 85, 85, 90, 348). Kopf hoch Reiner, des wird scho wieder;)
(mwo)

 
Bezirksliga Luftpistole
Sonntag, den 16. Oktober 2016 um 19:38 Uhr

Sieg und Niederlage am ersten Wettkampftag in Weil
Mit einem 3:2-Sieg gegen Öschelbronn gewann unsere Luftpistolenmannschaft ihren ersten Wettkampf. Gerd Halbmayer (90, 89, 87, 92, 358), Stephan Wenzl (91, 86, 82, 91, 350) und Bettina Hahn (88, 88, 84, 88, 348) holten die entscheidenden Punkte, unsere Neueinsteiger Markus Hahn (82, 80, 79, 77, 318) und Eugen Gense (69, 78, 81, 83, 311) verloren nur knapp ihre Matches.
Den zweiten Wettkampf gegen Bonlanden ging leider mit 2:3 Punkten an unsere Gäste. Die Punkte für Weil holten Bettina Hahn (86, 88, 90, 89, 353) und Eugen Gense (80, 88, 85, 81, 334). Stephan Wenzl (89, 90, 88, 82, 349), Jannik Mekler (83, 87, 89, 92, 351) und Markus Hahn (80, 86, 79, 73, 318) konnten leider nicht gegen ihre jeweiligen Gegner punkten.
(swe)

 
Knapper Sieg bei der Bezirksliga Sportpistole
Sonntag, den 16. Oktober 2016 um 19:34 Uhr

Beim Ligawettkampf am 25. September 2016 waren die Weilemer Schützen zu Gast beim SV Schönaich. In die Mannschaftswertung wurden die Ergebnisse von Guido Heim mit 281 Ringen, Michael Landenberger mit 267 Ringen und Matthias Renz mit 263 Ringen berücksichtig. Robert Forker erreichte 257 Ringe und Günter Buck 205 Ringe. Das Mannschaftsergebnis summierte sich somit auf insgesamt 811 Ringe und reichte, wenn auch denkbar knapp, zum Sieg gegen die Kameraden aus Schönaich, die in der Mannschaft 809 Ringe erreichten.
Herzlichen Glückwunsch und weiter so!
(emo)

 
Umbau und Einweihung der 25m-Kurzwaffenbahnen
Sonntag, den 16. Oktober 2016 um 19:06 Uhr

Herzliche Einladung zum Helferfest
Mit dem Umbau der Kugelfänge wurde die Anlage für die strengen Anforderungen zur Abnahme durch das Landratsamt fit gemacht. Dies wurde in mehreren Wochenendeinsätzen durch den beherzten Einsatz zahlreicher Helfer geleistet. Dies ist um so bemerkenswerter, da der Umbau in der Urlaubszeit stattfinden musste, um den normalen Schiessbetrieb so wenig wie möglich einzuschränken zu müssen.
Im Rahmen des Ordonnanzgewehrschiessens am 22. Oktober findet auch die Einweihung der umgebauten 25m-Kurzwaffenbahnen statt, zu der alle Helfer herzlich eingeladen sind, für sie gibt es als kleines Dankeschön das Essen umsonst.
- Die Vereins- und Sportleitung -


Baubeginn...


... Setzen des Fundaments ...


... Mauer setzen …


... neue Kugelfänge aufbauen …


... endlich fertig.
(emo, Fotos: swe)

 
Einladung und Ausschreibung zum 18. Ordonnanzgewehrschiessen inklusive KK-Ordonnanz
Mittwoch, den 21. September 2016 um 19:54 Uhr

(Ein Klick auf das Bild lädt die gesamte Ausschreibung.)

 
Sommerrundenabschluss KK-Standardgewehr Bezirksliga
Dienstag, den 30. August 2016 um 13:31 Uhr

Am letzten Wettkampftag konnten die Weiler Gewehrschützen mit einer soliden Mannschaftsleistung überzeugen. Zu Gast bei den Kameraden in Musberg wurde der verdiente Klassenerhalt erreicht.
Die erfolgreichen Wertungsschützen waren:
Jörg Eddiks mit Jahresbestleistung (kniend 88, liegend 89, stehend 88) 265 Ringe.
Michael Wolf (k.92, l.100, s.84) sehr gute 276 Ringe. Fabian Schmidt (k.88, l.93, s.73) gute 254 Ringe.
Nicht in die Wertung schafften es:
Falko Landenberger (k.73, l.90, s.74) 237 Ringe.
Reiner Schuler (k.69, l.88, s.71)
In der Abschlusstabelle belegen die Weiler Schützen den 14. Platz.
In der Einzelwertung kann sich Michael Wolf über einen guten 5. Platz und einem Schnitt von 277,3 Ringen freuen.
Fabian Schmidt erreichte mit einem Schnitt von 252,3 Ringen den 52. Platz.
Falko Landenberger mit 250,3 den 55. Platz. Jörg Eddiks mit 249,5 den 57. Platz.
Reiner Schuler mit 244,3 Ringen den 81. Platz.
(mwo)

 
Deutsche Meisterschaft Bogen im Freien
Mittwoch, den 24. August 2016 um 09:20 Uhr

Vom 26. bis 28. August 2016 richtet der Postsportverein München e.V. in Moosach (München) die Deutsche Meisterschaft Bogen im Freien aus, für das sich die Weilemer Jugend-Compoundschützin Sarah Wenzl auch dieses Jahr wieder qualifiziert hat. Bei diesem hochklassigen Wettbewerb wird die Elite des Bogensports vertreten sein. Neben Mitgliedern der Deutschen Nationalmannschaft wird auch Lisa Unruh zum Wettkampf antreten, die bei den Olympischen Sommerspielen 2016 in Rio de Janeiro die Silbermedaille gewann.

Die Weilemer Schützen wünschen Sarah viel Erfolg und „Alle ins Gold!“

 
Großkaliberpistole/-revolver Kreisliga Gruppe B
Sonntag, den 31. Juli 2016 um 17:42 Uhr

Ergebnis des Wettkampfs vom 24.07.2016
Herrenberg-Nufringen I - SV Weil im Schönbuch I
1124 : 1121
Einzelergebnisse für Weil im Schönbuch:
1. Gerd Halbmayer 386 Ringe
2. Guido Heim 382 Ringe
3. Andreas Mekler 353 Ringe

4. Günter Buck 350 Ringe
5. Helmut Schmidt 337 Ringe

 
S. Schützenhaus-Hocketse
Donnerstag, den 14. Juli 2016 um 11:10 Uhr

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 89
spacer

Monatsüberblick

Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Besucher

Wir haben 532 Gäste online
Seitenaufrufe : 1243777

Copyright © 2013 Schützenverein Weil im Schönbuch 1848 e.V.
spacer