Mannschafts-Gold bei den Finals 2022 in Berlin

Stephan Wenzl holte am am 25. Juni 2022 in Berlin zusammen mit Frank Hamann und Udo Weyersmüller überraschend Mannschafts-Gold bei den Deutschen Meisterschaften.
Nach der
Qualifikation belegte die Mannschaft aus Schömberg bereits den ersten Platz und dies bescherte unserer Mannschaft im Viertelfinale verdient ein Freilos.

Im Halbfinale ging es dann gegen Mettingen NRW, das die Schützen aus Württemberg mit 6:2 Punkten souverän für sich entschieden.
Im Goldfinale  trafen die Schützen
Hamann, Weyersmüller und Wenzl dann auf die Schützen des TSV Jahn Freising aus Bayern. Nach einer starken 4:0 Führung musste der 3. Satz abgegeben werden. Der 4. Satz brachte aber dann die Entscheidung zu Gunsten der Schwaben.
Überglücklich wurde der Sieg in Berlin gebührend gefeiert.
Wir gratulieren
zu Deinem tollen Sieg und wünschen Stephan weiterhin „Alle ins Gold“.

(swe, Foto: Eckhard Friedrichs)