KK-Standardgewehr Regionsliga 3. Wettkampf

Die erfreuliche Leistungssteigerung konnte am 29. Mai 2022 zum 3. Wettkampf bestätigt werden.
Der SV Althengstett ist ein „machbarer“ Gegner, jedoch läuft es noch nicht ganz so rund wie vor Corona. Trotzdem kann sich das Ergebnis sehen lassen.

Die Wertungsschützen waren:
Michael Wolf, wieder mit guten 273 Ringen (K-86 L-98 S-89).
Jannik Kinzel, sehr gute 264 Ringe (K-90 L-92 S-82).
Fabian Schmidt, diesmal mit guten 257 (K-77 L-95 S-85).
Nicht in die Wertung schafften es Falko Landenberger trotz guter 250 Ringe (K-83 L-93 S-74) und Jörg
Eddiks mit 240 Ringen (K-80 L-86 S-74).
Die traurige Niederlage von 794 zu 806 Ringe gegen den SV Althengstett ist verhältnismäßig knapp.
Jedoch verschmerzt es ein wenig, vom letzten Platz einen Rang vorgerückt zu sein.
(mwo)