Luftpistole - starke Fortsetzung in der Winterrunde

Unsere Luftpistolenmannschaft konnte am 31. Oktober in voller Mannschaftsstärke die Tabellenführung in der Kreisliga souverän ausbauen.

Die Wertungsschützen beim deutlichen Sieg mit 1457 Ringen gegen die Gruppengegner Bondorf 3 mit 1268 Ringen und Öschelbronn 1 mit 1379 Ringen waren:
Gerd Halbmayer, trotz langer Wettkampfpause mit der Luftpistole, mit 371 Ringen, es folgen auf hohem Niveau
Bettina Hahn mit 368 Ringen sowie
Stephan Wenzl mit 365 Ringen und mit konstanter Leistung
Jannik Mekler mit 353 Ringen.
Nicht in die Wertung schafften es trotz guter Leistung Eugen Gense mit 351 Ringen sowie Markus Hahn und Günter Buck.
Da unsere direkten Verfolger in der Liga aus Jettingen ihre Leistung auch steigern konnten, können wir uns auf unseren Lorbeeren nicht ausruhen.
Der nächste Fernwettkampf findet am 28. November statt.
(bha)